Die Sterbekasse gibt zum Stichtag 31.12.2008 wieder ein versicherungsmathematisches Gutachten in Auftrag. Durch dieses Gutachten werden die Gewinne der letzten 3 Jahre (2006, 2007, 2008) unter Berücksichtigung versicherungsmathematischer Vorschriften auf die Leistungen der bestehenden Versicherungen verteilt.

Das Ergebnis des Gutachtens wird spätestens auf der Mitgliederversammlung (voraussichtlich 17.06., 16:30 Uhr) mit einem entsprechenden Beschlußvorschlag bekannt gegeben.